Mit einem Kfz-Versicherungsvergleich finden Sie in wenigen Minuten heraus, wieviel Sie bei Ihrer Kfz-Versicherung sparen können. Bei einem gewünschten Wechsel erfolgt der Abschluss direkt online.

Ihre Vorteile

  • bis zu 850 Euro im Jahr sparen
  • über 100 Versicherungstarife im Vergleich
  • unverbindlich und kostenlos
  • schneller und einfacher Wechsel
  • persönlicher Ansprechpartner

 

Sie möchten Ihre Kfz-Versicherung optimieren und selbst rechnen? Mit Ihrer aktuellen Beitragsrechnung und dem Fahrzeugschein können Sie Ihr Sparpotenzial in nur 5 Minuten prüfen:

 

Kfz Versicherungsvergleich

Sie möchten Ihre Kfz-Versicherung optimieren und selbst rechnen? Mit Ihrer aktuellen Beitragsrechnung und dem Fahrzeugschein können Sie Ihr Sparpotenzial in nur 5 Minuten prüfen.

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da. Bei Fragen und für weitere Informationen können Sie wie gewohnt auf unseren Service zählen.

Kfz-Versicherung: Wozu benötige ich eine Kfz-Versicherung?

Grundsätzlich ist zwischen der Kfz-Haftpflicht, der Teilkaskoversicherung und der Vollkaskoversicherung zu unterscheiden.

Gemäß dem Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) ist jeder Fahrzeughalter zum Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung verpflichtet. Entstehen bei einem durch Sie verschuldeten Unfall Personen-, Sach- oder Vermögensschäden an Dritten, übernimmt die Haftpflichtversicherung die Kosten in Höhe der vereinbarten Deckungssumme. Die Kfz-Haftpflicht kommt folglich für gegen den Fahrzeughalter gerichtete Schadensersatzansprüche Dritter auf. Schon bei der Fahrzeugzulassung müssen Sie als Fahrzeughalter nachweisen, dass ein vorläufiger Kfz-Haftpflicht-Versicherungsschutz besteht. Der Nachweis gilt als erbracht, sofern Sie eine elektronische Versicherungsbestätigung bei der zuständigen Zulassungsbehörde vorlegen können.

Im Unterschied zur Kfz-Haftpflichtversicherung ist der Abschluss einer Kaskoversicherung freiwillig. Die Kaskoversicherung reguliert Schäden an Ihrem Fahrzeug. Es wird unterschieden zwischen einer Teilkasko- und einer Vollkaskoversicherung. Während eine Teilkaskoversicherung durch Brand, Explosion, Diebstahl, Wild, Marderbisse, Glasbruch, Kurzschluss oder Unwetter verursachte Fahrzeugschäden deckt, übernimmt die Vollkaskoversicherung zusätzlich die Absicherung von Schäden, die durch Vandalismus, Fahrerflucht oder einen selbstverschuldeten Unfall an Ihrem Fahrzeug entstehen können.

Die Prämienhöhe innerhalb der Kfz-Versicherung ist in erster Linie von Faktoren wie der Schadenfreiheitsklasse, dem Fahrzeugtyp, dem Fahrer und dem Zulassungsbezirk abhängig. Auch sogenannte weiche Tarifmerkmale beeinflussen die Kfz-Versicherungsprämie. Unterschiedlichste Gegebenheiten können dazu führen, dass die Kfz-Versicherung deutlich günstiger ausfällt. Wurde Wohneigentum gekauft? Steht das Fahrzeug in einer abschließbaren Garage? Beträgt die jährliche Fahrleistung weniger als 10.000 km? Erfolgt die Zahlung der Prämie für die Autoversicherung jährlich? Dann kann der Versicherte womöglich von weichen Rabatten profitieren und kann bis zu 60 Prozent sparen.

Unser Vergleichsrechner bezieht in die Berechnungen zur Kfz-Versicherung alle wesentlichen Aspekte ein, die zu einem Prämienrabatt führen können. Aber: Wer sich als einzelnen Fahrer einträgt, sollte das Auto auch wirklich allein fahren. Bei einer Obliegenheitsverletzung durch fehlerhafte Angaben behalten sich Versicherer nämlich Beitragsnachzahlungen und hohe Vertragsstrafen vor. Im schlimmsten Fall entfällt sogar der Schutz der Kfz-Versicherung. Dies sollte bei der Nutzung des Kfz-Versicherungsrechners beachtet werden.

Kfz-Versicherung: Haftpflicht ist ein Muss

Wer in Deutschland ein Fahrzeug zulassen und am öffentlichen Verkehr teilnehmen möchte, ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Damit werden Schäden, die der Versicherte anderen Fahrzeugen oder Verkehrsteilnehmern beibringt, finanziell abgesichert. Da bei Sach- und Personenschäden ein besonders hohes Schadenspotential besteht, wurde die gesetzliche Pflicht eingeführt.

Teilkasko- und Vollkaskoversicherung

Ein weiterer Bestandteil der Autoversicherung ist die Kaskoversicherung. Anders als die Kfz-Haftpflichtversicherung reguliert die Kasko Schäden am eigenen Fahrzeug – der Abschluss ist freiwillig. Gerade bei neuen und hochwertigeren Autos empfiehlt es sich eine Kaskoversicherung abzuschließen. Man unterscheidet zwischen Teilkasko und Vollkasko.

Teilkasko

Die Kfz-Teilkaskoversicherung deckt Fahrzeugschäden, die durch Brand, Explosion, Diebstahl, Unwetter oder Zusammenstoß mit Haarwild verursacht werden. Je nach Anbieter werden auch Schäden durch Tierbiss oder Glasbruch durch die Teilkasko abgesichert.

Vollkasko

Die Kfz-Vollkaskoversicherung übernimmt darüber hinaus die Absicherung von Schäden am Fahrzeug, die durch selbstverschuldete Unfälle oder durch Vandalismus entstehen. Insbesondere bei der Finanzierung eines Neuwagens sollte eine Vollkasko abgeschlossen werden. In unserem Vergleichsrechner können Sie leicht berechnen, welchen Einfluss der Abschluss einer Teil- bzw. Vollkaskoversicherung auf den Beitrag hat.

Wechselfrist der Kfz-Versicherung: Stichtag ist der 30. November

Viele Versicherungsnehmer zahlen viel zu hohe Beiträge zur Kfz-Versicherung. Dabei sind nicht selten Einsparungen von mehreren hundert Euro pro Jahr möglich. Die Versicherungsgesellschaften bringen jedes Jahr neue Tarife mit veränderten Preisen auf den Markt. Deshalb lohnt es sich, mit Hilfe von unserem Vergleichsrechner die Beiträge und Leistungen von Kfz-Versicherungen zu vergleichen. Bis zum Ende des Jahres haben alle Fahrzeughalter die Möglichkeit, die Autoversicherung zu wechseln. Das setzt jedoch voraus, dass die Kündigung des bestehenden Kfz-Versicherungsvertrags bis zum Ende der Wechselfrist – üblicherweise dem 30. November – erfolgt.

VIP Versicherung 4 You

Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich in unsere VIP-Liste ein und erhalten Sie regelmäßig Informationen über Gesetzesänderungen, wichtige Themen und interessante Angebote. Kostenlos!



Ein Klick fehlt noch! Bitte schauen Sie in Ihrem Posteingang nach und Klicken den Bestätigungsbutton in unserer Willkommens-Nachricht an.

Pin It on Pinterest

Share This